Gemeinsam stark

Schülerworkshops stellen nur eine Säule dar, wenn es um die Vermittlung von Medienkompetenz im Social Web an Schüler und Schülerinnen geht. Vor diesem Hintergrund war ich Ende Mai zu einem Elternabend in Großrückerswalde. Die Schülerinnen und Schüler der Grundschule Großrückerswalde hatten wir bereits im letzten Sommer mit einem Workshop rund um Cybermobbing unterstützt. Um die … Weiterlesen

Ist das mein Problem?

Liebe Lehrer und Lehrerinnen, ich weiß ihr habt viel auf dem Tisch. Ich weiß eure Zeit ist begrenzt. Ich weiß, dass man auch einfach mal einen Feierabend haben möchte und ich weiß, dass niemand Konflikte gern anspricht. Ich weiß aber auch, dass Cybermobbing Realität ist. Ich sehe, dass viele Schüler leiden. Ich sehe Ausgrenzung. Ich … Weiterlesen

Und plötzlich macht es Klick

Vor kurzem hatte ich meinen ersten Einsatz als Trainer von Social Web macht Schule. In der Oberschule in Hartha brachte ich einer 5. Klasse die Themen Datenschutz & Privatsphäre näher und erarbeitete gemeinsam mit den Schülern und Schülerinnen Kommunikationsregeln für Messenger Dienste wie Whatsapp & Co. Wie das genau aussah, was die Schüler und Schülerinnen … Weiterlesen

Willkommen im Team!

Wir haben Zuwachs bekommen! Fragen wir doch mal nach: „Liebe Kristin und lieber Marcel – was hat euch denn zu Social Web macht Schule verschlagen?“ Kristin Richter „Ich bin ein Digital Native. Das Internet ist für mich selbstverständlich und Alltag. Ich kommuniziere, teile, lerne, poste, like, downloade, frage, spiele, lese, schaue, bewerte, kaufte, vergleiche, höre … Weiterlesen

Social Web macht Schule freut sich auf die Schulkinowochen

Mit einem interessanten Film über Cybermobbing ist das Social Web Macht Schule Team zusammengekommen. Nach den ersten erfolgreichen Schulworkshops und Elternabenden starten wir 2017 motiviert durch. LENALOVE – ein Film über die Begegnung von Jugendlichen mit Cybermobbing LENALOVE zeigt anhand der Geschichten einzelner Jugendlichen einer kleinen Vorortsiedlung wie leicht die Grenze zwischen virtueller und realer … Weiterlesen

Social Web macht Schule feiert den 5. Geburtstag

5 Jahre ist es her, dass die queo GmbH das Projekt Social Web macht Schule ins Leben gerufen hat. 5 Jahre, in denen das Projekt stetig ausgebaut wurde. 5 Jahre voller Erfolge und Niederlagen. 5 Jahre, an deren Anfang besorgte queospark Eltern standen, die einen gesellschaftlichen Beitrag zu mehr Aufklärung im Bereich soziale Netzwerke leisten … Weiterlesen

Das Jahr ist zu Ende! Das Jahr beginnt …

Im Team bei Social Web macht Schule ticken die Uhren etwas anders. Wir feiern dieses Jahr am 08.08.2016 Silvester, denn wir rechnen in Schuljahren. Mit dem Beginn des neuen Schuljahres starten wir auch neu durch. Dieses Jahr beginnen wir in Kreischa mit einem Lehrerworkshop. Die Sommerferien sind unsere Zeit des Rückblicks, der Evaluation und der … Weiterlesen

Wie sich der Unterricht in Zukunft ändern wird…

Schüler/-innen die mit der modernen Technologie aufwachsen werden als „Digital Natives“ bezeichnet. Für sie gehören Smartphones und Tablets zum festen Bestandteil ihres Lebens. Lehrpläne und die Ausstattung von vielen Schulen hingegen scheinen die positiven Aspekte von Medien oftmals zu unterschätzen. Laptops oder Tablets können, wenn sie im Unterricht einbezogen werden, das Lernerlebnis von Schüler/-innen indirekt … Weiterlesen

Qualitätskriterien für gelingende Gesundheitsförderung an sächsischen Schulen

Qualitätskriterien für gelingende Gesundheitsförderung an sächsischen Schulen Mobbing kann krank machen und sich zu schweren Krankheiten entwickeln. Social Web macht Schule hat in Sachsen bereits etliche Schüler/-innen, Lehrer/-innen und Eltern darüber aufgeklärt und Handlungsempfehlungen für einen Mobbing-Vorfall ausgesprochen. Um Präventionsarbeit an sächsischen Schulen durchführen zu können, hat der Landesarbeitsstelle Schule-Jugendhilfe Sachsen e.V Qualitätskriterien für solche … Weiterlesen

Unterstützung von Präventionsarbeit über Krankenkassen

Social Web macht Schule trägt aktiv zu Gewaltprävention in Sachsen bei. Gewalt, die nicht immer körperlich stattfinden muss, sondern mit einem Klick online viel Schaden anrichten kann. Der richtige Umgang wird Jugendlichen nie gelehrt. Aufklärungs- und Präventionsarbeit bleiben daher eine wichtige Aufgabe. Diese sollten Krankenkassen in jedem Fall finanziell unterstützen. Das Gesetz zur Stärkung der … Weiterlesen