#Polylux: Paula stellt sich vor.

Nach der Schule ist „Und wie geht’s jetzt weiter?“ die wohl nervigste Frage überhaupt für ehemalige Schüler*innen. Ich selbst wusste lange Zeit nicht, was ich machen will und bin besagter Frage lieber ausgewichen. Wieso Social Web macht Schule für mich deshalb wie gerufen kam und welche persönlichen Erfahrungen mich beeinflusst haben: „Heute machen wir etwas … Weiterlesen

Der Mobbingmops auf der Konferenz Bildung und Digitalisierung

Am 12. und 13.09.2019 fand in Berlin die Konferenz für Bildung Digitalisierung, organisiert von der Vodafone Stiftung, Roert Bosch Stiftung, Telekom Stiftung, u.v.m. statt. Der Mobbing Mops war dabei und teilt seine Erkenntnisse. #Learning 1 Gutes Lernen, nicht gute Digitalisierung. Auf der Konferenz gab es ganz klar ein Credo: Es geht nicht um die Digitalisierung … Weiterlesen

Digital Natives?!

Blogs erstellen um Cybermobbing den Kampf anzusagen, Schwierigkeiten der digitalen Kommunikation zu entschlüsseln und über Vor- und Nachteile von Big Data zu diskutieren – klingt vielversprechend? Das war es auch. Gemeinsam mit 16 Jugendlichen haben wir (Tanja und Marcel) uns in Zusammenarbeit mit der Volkshochschule Sächsische Schweiz-Osterzgebirge in der vorletzten Ferienwoche genau mit diesen Themen … Weiterlesen

Neue Lehrpläne, DigitalPakt, Digitale Wende

Das Schuljahr 19/20 hat es in sich. Es wurden nicht nur die Lehrpläne im Freistaat Sachsen um politische, nachhaltige Bildung und Medienbildung ergänzt. Schulen sind außerdem dazu aufgerufen Medienbildungskonzepte zu erstellen, um mit Mitteln aus dem DigitalPakt die digitale Wende an Ihrer Schule einzuläuten. Wir haben die Sommerferien genutzt und uns umgehört, unterhalten, ausgetauscht und … Weiterlesen

Ach, Klaus.

Wir haben sehr gern Praktikantinnen. Sie bringen frischen Wind, neue Ideen, Erfahrungen und Stärken mit. Die Eine betreut den Mobbing Mops Account, die Andere entwickelt pädagogische Unterrichtsmaterialien und wieder eine Andere dreht fetzige Videos. Nun haben wir Leoni an Bord und ich bin gespannt, was sie auf die Bein stellt. Aber hier erst einmal ihre … Weiterlesen

Die Zukunft ist jetzt.

Datenschutz geht auch sexy. Glaubt ihr nicht? Taten die Schüler und Schülerinnen des Pestalozzi Gymnasiums Heidenau zu Beginn auch nicht. Gemeinsam mit der Ostsächsischen Sparkasse Dresden haben wir die Klassenstufe 9 und 10 besucht und gezeigt welche Daten wir im Internet preisgeben und wofür diese Daten genutzt werden oder in Zukunft genutzt werden können. Klingt … Weiterlesen

Wir sind gemeinnützig.

2011 hatte ein Vater ein Idee. Er wollte eine verantwortungsvolle Social Media Nutzung auf den sächsischen Lehrplan setzen. Er wollte einen sicheren Umgang mit neuen Technologien für Lehrkräfte, Eltern und vor allem Kinder und Jugendliche erreichen. Er gründete das Projekt Social Web macht Schule. 2019 wird aus einer Idee, aus Leidenschaft und Engagement ein eigenes … Weiterlesen

Vom Herzensthema zur erfolgreichen Social Media Kampagne

Wofür schlägt mein Herz? Wie kann ich die Menschen catchen, damit es ihnen genauso geht? Was braucht eine Kampagne, damit sie erfolgreich wird? Passend zu dem aktuellen Thema #FridaysforFuture haben wir uns zusammen mit der Konrad-Adenauer-Stiftung und einer Projektklasse des St. Benno Gymnasiums in Dresden mit den Schüler*innen erfolgreiche Kampagnen mal näher angeschaut. Kampagnenbaukasten aufgemacht … Weiterlesen

Heimliche Leidenschaften der Social Web macht Schule Trainer

Vor zwei Wochen waren wir in der achten Klasse der Dreikönigschule in Dresden. Endlich hatten wir mal die Gelegenheit eine Hausaufgabe auszuprobieren, die uns die kreativen Köpfe des Theaters junge Generation verraten hatten: Mache ein Selfie – jedes Mal, wenn du dein Smartphone benutzt. Diese Hausaufgabe war ein guter Einstieg, um mit den Schülern und … Weiterlesen

Grundlagen der Smartphone-Nutzung für Senioren

Ich habe mein Handy mal mitgebracht und auch die Betriebsanleitung (sie zieht ein klein gefaltetes Papier hervor voller Text in Schriftgröße 4 auf Deutsch | Englisch | Spanisch | Italienisch | Schwedisch | Japanisch) und dachte sie können mir vielleicht zeigen wie man das anmacht! – so wurden wir zu unserem ersten Workshoptag von einer … Weiterlesen