Homeschooling in Zeiten des Coronavirus

Viele Schulen schließen bis nach den Osterferien ihre Tore, um eine Verbreitung des Coronavirus zu verlangsamen. Diese Entwicklung stellt viele Lehrkräfte und Eltern vor ganz neue Fragen und Herausforderungen. Social Web macht Schule betreut sächsische Schulen seit 2011 beim Umgang von Kindern, Jugendlichen, Lehrkräften und Eltern mit dem Internet. Auf diese Weise haben wir bereits … Weiterlesen

Spiel, Spaß und jede Menge Rätsel: Der Mobbing Mops auf neuer Mission

Der Mobbing Mops ist auf wichtiger Mission in Sachsens Schulen unterwegs: Dem Cybermobbing den Kampf ansagen! Dafür holt er sich die Unterstützung von Schüler und Schülerinnen ab der sechsten Klasse und macht diese fit im Umgang mit Cybermobbing, Pornografie im Netz, Datenschutz und Regeln im Klassenchat. Und er hat sich etwas ganz besonderes überlegt: Ein … Weiterlesen

Die zwei Seiten des Online-Gamings

Jedes Teammitglied von Social Web macht Schule hat einen anderen Grund sich für Medienbildung in Sachsen zu engagieren. Hier lest ihr Miri´s: „Ich war einmal zu Besuch bei der Familie eines Freundes, welcher einen 14-jährigen Bruder hatte. Der Bruder war ein engagierter Gamer in Spielen wie „Counterstrike“ oder „Minecraft“ und hat mir voller Leidenschaft davon … Weiterlesen

Schüler.cc – Was ist das?

Cybermobbing in sozialen Netzwerken kann jeden treffen. Das ist Lauras Geschichte. Warum Laura Trainerin bei Social Web macht Schule ist: „Ich gehöre zu der Generation, die sich den Umgang mit dem Internet und sozialen Netzwerken selbst beigebracht hat. Wenn ich daran zurückdenke, dann war das Internet die große unbekannte Box zu deren Benutzung mich meine … Weiterlesen

Kaffee, Kuchen und ein Perspektivwechsel

Let´s talk about… „Was machst du eigentlich den ganzen Tag an dem Ding da?“ So (latent vorwurfsvoll) oder so ähnlich klingt es, wenn Mama oder Papa wissen wollen, was ihre Kinder  mit ihrem Smartphone machen. Mit den Eltern über die Nutzung des eigenen Smartphones quatschen? Wie uncool ist das denn? Aber… Es geht auch anders … Weiterlesen

#Polylux: Paula stellt sich vor.

Nach der Schule ist „Und wie geht’s jetzt weiter?“ die wohl nervigste Frage überhaupt für ehemalige Schüler*innen. Ich selbst wusste lange Zeit nicht, was ich machen will und bin besagter Frage lieber ausgewichen. Wieso Social Web macht Schule für mich deshalb wie gerufen kam und welche persönlichen Erfahrungen mich beeinflusst haben: „Heute machen wir etwas … Weiterlesen

Der Mobbingmops auf der Konferenz Bildung und Digitalisierung

Am 12. und 13.09.2019 fand in Berlin die Konferenz für Bildung Digitalisierung, organisiert von der Vodafone Stiftung, Roert Bosch Stiftung, Telekom Stiftung, u.v.m. statt. Der Mobbing Mops war dabei und teilt seine Erkenntnisse. #Learning 1 Gutes Lernen, nicht gute Digitalisierung. Auf der Konferenz gab es ganz klar ein Credo: Es geht nicht um die Digitalisierung … Weiterlesen

Digital Natives?!

Blogs erstellen um Cybermobbing den Kampf anzusagen, Schwierigkeiten der digitalen Kommunikation zu entschlüsseln und über Vor- und Nachteile von Big Data zu diskutieren – klingt vielversprechend? Das war es auch. Gemeinsam mit 16 Jugendlichen haben wir (Tanja und Marcel) uns in Zusammenarbeit mit der Volkshochschule Sächsische Schweiz-Osterzgebirge in der vorletzten Ferienwoche genau mit diesen Themen … Weiterlesen

Neue Lehrpläne, DigitalPakt, Digitale Wende

Das Schuljahr 19/20 hat es in sich. Es wurden nicht nur die Lehrpläne im Freistaat Sachsen um politische, nachhaltige Bildung und Medienbildung ergänzt. Schulen sind außerdem dazu aufgerufen Medienbildungskonzepte zu erstellen, um mit Mitteln aus dem DigitalPakt die digitale Wende an Ihrer Schule einzuläuten. Wir haben die Sommerferien genutzt und uns umgehört, unterhalten, ausgetauscht und … Weiterlesen