Das Projekt – Social Web macht Schule

Ursprünglich 2011 gegründet, war Social Web macht Schule erst einmal nur als Lückenfüller gedacht. Bis unser Bildungssystem auf die Herausforderungen der digitalen Gesellschaft reagiert haben würde, sollte das Projekt Schüler vor den Gefahren des Internets schützen sowie Eltern aufklären und befähigen.

Seit dem Startschuss ist das Projekt kontinuierlich gewachsen und erreicht von Jahr zu Jahr mehr Lehrende und Lernende in Sachsen. 2017 haben wir insgesamt 2975 Lernende, 1090 Lehrende und 1450 Eltern erreicht.

Gleichzeitig wächst unser Themenpool stetig. Sind wir am Anfang noch mit festen Fahrplänen zu den Schülern gefahren, greifen wir nun mehr flexibel auf acht inhaltliche Module mit einer Vielzahl unterschiedlicher Methoden zurück. Dank der unterschiedlichen Bildungshintergründe der Trainer, spontaner Geistesblitze und der Schnelllebigkeit des Internets wächst unser Materialfundus jedes Jahr weiter.

 

 

2016 • 03

Statt weiter starre Fahrpläne und feste Konzepte zu nutzen, beginnen wir, unsere Materialien zu modularisieren. Das SWmS-Team arbeitet acht Themenkomplexe zu vielfältigen Modulen aus. Die Schülerworkshops werden flexibler und zielgruppengerechter.

2016 • 01

Social Web macht Schule wird eingeladen, sachsenweite Lehrerweiterbildungen im Rahmen der regionalen Zirkel der LSJ Sachsen e.V. durchzuführen.

2015 • 10

EnviaM weitet seine Unterstützung für die Medienbildung in Sachsen aus. Gemeinsam besuchen wir nun Schulen in ganz Sachsen.

2015 • 06

Social Web macht Schule vernetzt sich mit Akteuren der Medienbildung in Sachsen, wie PiT Ostsachsen, Medienfux Dresden oder dem Netzwerk Medienpädagogik Sachsen.

2015 • 02

Um den Kindern und Jugendlichen auch nach den Workshops noch Unterstützung zu bieten, richten wir einen WhatsApp-Kummerkasten ein.

2014 • 08

Dank der Unterstützung von enviaM weitet sich das Projekt auf das Chemnitzer Umland aus. Es finden unsere ersten zweitägigen Workshops in Frankenberg und Eppendorf statt.

2014 • 06

Aufgrund der wachsenden Zahl von Anfragen wird ein eigenes Social Web macht Schule Trainerteam geschaffen. Vier speziell geschulte Werkstudenten unter einer pädagogischen Leitung nehmen ihre Arbeit auf.

2011 • 09

Unser Consultant Jan, unser Anwalt Bernhard und unsere Marketingexpertin Anja besuchen bis zu vier Schulen pro Jahr.

2011 • 01

Gründung des Projekts als Kooperation der Agentur für Markenführung und dem IT Consulting- und Individualsoft-waredienstleister queo und der Anwalts-kanzlei Arnold in Zusammenarbeit mit dem Marie-Curie-Gymnasium Dresden.