Das Team sagt „Hello world!“

Das Projekt Social Web macht Schule ist in den Räumlichkeiten der queo GmbH auf der Tharandter Straße in Dresden beherbergt. queo stellt uns die nötige Infrastruktur: Büros, Computer, Autos, Papier und Druckertinte.

Darüber hinaus steht uns hier ein Team aus Medienexperten zur Verfügung. Die Designer entwerfen Grafiken und helfen uns mit Materialien, das Consulting-Büro weiß stets über technische Neuerungen Bescheid. Nebenan arbeitet unser „Haus-YouTuber“ Niklas. Bei rechtlichen Fragen hilft Bernhard Kelz, unser Medienanwalt.

Das Herzstück des Projekts bilden aber die Trainer und Trainerinnen, die sich tagein und tagaus furchtlos in die hintersten Winkel Sachsens begeben, um gemeinsam mit Lehrenden, Eltern und Lernenden ein Zeichen für mehr Köpfchen, aber auch mehr Herz im Umgang mit Sozialen Medien zu setzen.  Das Sechsköpfige Team besteht vor allem aus Studenten, doch egal ob Master, Bachelor oder Praktikant– allen liegt das Thema Medienbildung am Herzen. Das Arbeiten mit Schülern bleibt – obwohl „Alltag“ – stets spannend und auch die Trainer nehmen mit Freude aus jedem Workshop etwas mit.

Jeder hat seine Herzensthemen und -veranstaltungen, doch am Schluss ergänzt sich alles. Auch abseits der Arbeit steht das Team zusammen und debattiert, kocht und trifft sich zum gemeinsamen Spieleabend.

 

 

 

Teammitglieder

Kristin Wrubel

Projektleitung mit Hund. Herzensthema: Kommunikation.

Corinna Drexler

Immer fröhlich, immer kommunikativ. Herzensthema: Kommunikation.

Josephine Schmidt

Patent. Zielstrebig. Auf den Punkt. Herzensthema: Internetführerschein.

Kristin Richter

Webseiten-Queen. Meisterin des Design. Herrscherin über die Länderein des indesign.

Marcel Burghardt

Korrekt und friedlich. Herzensthema: Kommunikation und Cybermobbing.

Mobbing Mops

Bewacher der guten Manieren mit seiner #mopsarmy. Herzensthema: Cybermobbing.

Franziska Badel

Präsentationskünstlerin. Herzensthema: Selbstdarstellung im Netz.